Nominiertentreffen der Sächsischen Staatspreise

  1. futureSAX - Innovationsplattform des Freistaates Sachsen
  2. Nominiertentreffen der Sächsischen Staatspreise

Auftakt für die Nominierten der Sächsischen Staatspreise 2021

Das Auftakttreffen der Nominierten der diesjährigen Staatspreise für Gründen und Innovation vernetzt die potenziellen Preisträger. Das futureSAX-Team stellte dabei unter anderem die weiteren Schritte auf dem Weg zum futureSAX-Alumni-Netzwerk vor.

Begrüßung und Vorstellung der Aktivitäten für Gründungs- & Wachstumsunternehmen

Zu Beginn des erstmals vollständig digital durchgeführten Nominiertentreffens informierten Marina Heimann, Mara Wollensak sowie Alexander Kühne über die zahlreichen Angebote und Schnittstellen für die Nominierten der Sächsischen Staatspreise für Gründen und Innovation.  

Beim Sächsischen Gründerpreis 2021 stehen 10 Geschäftsideen und Gründungskonzepte als Nominierte fest. In zwei Wertungsrunden werden die Preisträger bestimmt: In der ersten Wertungsrunde im April bewertet eine Expertenjury, bestehend aus erfahrenen Jurorinnen und Juroren verschiedener Bereiche und Branchen, die eingereichten Gründungskonzepte In der anschließenden zweiten Wertungsrunde am 17. Mai 2021 werden dann die Preisträger des 21. Sächsischen Gründerpreises final ermittelt. 

Beim Sächsischen Innovationspreis 2021 wurden 12 herausragende Unternehmen aus Sachsen nominiert, die in den vergangenen drei Jahren ein erfolgreiches Produkt, Dienstleistung, Prozess, Verfahren oder Geschäftsmodell entwickelt und auf den Markt gebracht haben. Bereits zum 30. Mal wird die Auszeichnung verliehen. In zwei Wertungsrunden werden die Preisträger bestimmt: In der ersten Wertungsrunde im April bewertet eine Expertenjury, bestehend aus erfahrenen Jurorinnen und Juroren verschiedener Bereiche und Branchen, die eingereichten Innovationen. In der anschließenden zweiten Wertungsrunde am 21. Mai 2021 werden dann die Preisträger des Sächsischen Innovationspreises final ermittelt. 

Die Nominierten des Sächsischen Gründerpreises 2021

Die Nominierten des Sächsischen Innovationspreises 2021

Vorstellung der Nominierten als Basis zukünftiger Vernetzungen und Kooperationen

Anschließend hatten die Nominierten die Chance sich in kurzen einminütigen Pitches vorzustellen, insbesondere um die Vernetzung untereinander zu ermöglichen. Das futureSAX Alumni-Netzwerk fördert einen branchenübergreifenden, sachsenweiten Erfahrungsaustausch zwischen Gründern und Unternehmen. Dadurch sind individuelle Unterstützungen während Wachstumsphasen möglich. Zum ausgewählten Kreis der Alumni zählen Nominierte und Preisträger der vergangenen Staatspreise. Auch die Gewinner des futureSAX-Publikumspreises werden in das Netzwerk aufgenommen.  

Das Netzwerk verbindet viele innovative Gründerinnen und Gründer und gewachsene Unternehmen miteinander. Durch exklusive Veranstaltungen wird der Erfahrungsaustausch gefördert und die Sichtbarkeit der einzelnen Mitglieder und Mitgliederinnen erhöht. 

Interesse an futureSAX-Gründerforen 2022

Melden Sie sich für unsere Newsletter an - wir informieren Sie rechtzeitig über die kommenden Termine der futureSAX-Gründerforen 2021 und 2022.

Die nächsten gemeinsamen Termine für die Nominierten

Die nächsten gemeinsamen Schritte für die Nominierten stehen mit den individuellen Alumnigesprächen in er kommenden Woche schon vor der Tür, in denen die Unternehmen und Gründungsteams die Chance bekommen ihre Bedarfe und Ideen für die Einbindung im futureSAX-Netzwerk nochmals individuell zu formulieren. Mit dem Pitchworkshop für die Nominierten im Rahmen des Gründerforums III am 4. Mai 2021 geht es danach in die finale Vorbereitung der Jurysitzungen. Interessierte Teams können auch unabhängig davon am Gründerforum III teilnehmen und Feedback für den eigenen Pitch von Experten einholen.  

Zwischen dem 26. Mai und 25. Juni 2021 folgt mit dem Dreh des Kurzportraits der Nominierten ein weiterer Mehrwert für Alumni aus dem futureSAX-Netzwerk. Auf die Filme können Sie sich bereits heute freuen – wir werden Sie in den kommenden Monaten auf unseren Kanälen (u.a. futureSAX-TV auf YouTube) veröffentlichen. Am 14. Juli 2021 findet im Rahmen der futureSAX-Innovationskonferenz die Preisverleihung, Übergabe der Nominierten-Urkunde und Alumni-Karte statt. Auch hier können Sie interessierte Zuschauer bereits heute über den Veranstaltungseintrag online anmelden. 

futureSAX-Innovationskonferenz

Save the Date: 14. Juli 2021

Das Jahreshighlight im Sächsischen Innovationsökosystem

Die futureSAX-Innovationskonferenz bringt Akteure des sächsichen Gründungs- und Innovationsökosystems zusammen, um #InnovationmadeinSaxony gemeinsam zu erleben.

Ihre Ansprechpartnerin für Wettbewerbe

Bild

Mara Wollensak

Öffentlichkeitsarbeit/Wettbewerbe

Als Mitgründerin und ehemalige Geschäftsführerin einer Schülerfirma stellte Mara Wollensak bereits früh fest, wie wichtig Netzwerke für die Weiterentwicklung von Unternehmen sind, was es bedeutet, einen Businessplan zu schreiben und wie wichtig es ist, Ziele immer vor Augen zu haben. Während ihres Studiums im Bereich der Wirtschaftswissenschaften in Management & Organisation Studies hat sie durch ihr ehrenamtliches Engagement eine der größten Firmenkontaktmessen Sachsens und verschiedenste Veranstaltungen organisiert. Ihre Flexibilität und Kreativität in der Veranstaltungsorganisation kommt von der Leidenschaft für das Nähen.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Alexander Kühne

Projektmanager Kapital

Seine Affinität für digitale Technologien und deren Geschäftsmodelle entwickelte er nach einer mehrjährigen Tätigkeit in der Automobilindustrie. Während seines Masterstudiums des Wirtschaftsingenieurswesens an der Technischen Universität Dresden fokussierte er sich auf die Themen Geschäftsmodellentwicklung & Innovation und gründete ein Unternehmen im Bereich eCommerce und Podcasting. Zusätzlich ist er zweifacher Absolvent der Blockchain School Mittweida und engagiert sich im Organisationsteam des Blockchain Meetup Saxony. Er ist ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) und war lange ehrenamtlich in der überparteilichen politischen Bildung im Politischen Jugendring Dresden e.V. (PJR) als Vorstandsmitglied engagiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!