Jahresrückblick 2020 - Kapital

Rückblick auf die Aktivitäten von futureSAX für Kapitalgeber 2020

Das Jahr von futureSAX für Kapitalgeber war 2020 insbesondere geprägt durch die Herausforderungen um COVID-19. Das futureSAX-Team nutzte dies als Ansporn, um Formate an die Situation angepasst in den digitalen Raum zu transformieren und zahlreiche Impulse zu geben. Die Highlights waren dabei insgesamt drei Sächsische Investoren Roadshows mit in Summe knapp 300 Teilnehmern.

Sächsische Investoren Roadshows gehen online

Die Hauptaktivitäten in Bezug auf kapitalsuchende Unternehmen und Investoren konnten nicht wie gewohnt in persönlichen Vernetzungen auf Veranstaltungen durchgeführt werden, wurden jedoch kurzfristig an die neuen Bedingungen angepasst und vollständig digital durchgeführt. Sächsischen Gründern wurde somit in Zeiten, in denen Kapitalgeber eher zurückhaltend investierten, eine Bühne zur Sichtbarkeit und Vernetzung mit Investoren geboten. Die digitalen Formate wurden durch Investoren sehr gut angenommen, da die Hürde zur Teilnahme des bundesweit verteilten Netzwerks durch das digitale Format wesentlich gesenkt werden konnte. In Summe fanden sich in den drei Sächsischen Investoren Roadshows Online über 300 Teilnehmer wieder. Die Berichte zu den jeweiligen Formaten finden Sie im April, Juli und Oktober finden Sie auf unserer Homepage. Zusätzlich wurden Unternehmen auf den jeweiligen Pitch anhand der bekannten Pitchworkshops

Sächsische Investoren Roadshow 2021

16.03.2021 | 09:00 - 13:00 Uhr

Am 16. März Juli findet die Sächsische Investoren Roadshow online statt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Neues Format durch exklusive Online Q&A’s

Im Rahmen der Situation um COVID-19 ist die direkte Informationsbereitstellung zu Hintergründen und Aktivitäten zu Kapitalgebern ein besonderes Anliegen für das futureSAX-Team. So konnten in zwei Online Q&A Sessions mit dem Corona-Start-up-Hilfsfonds wesentliche Fragen zu dem Mechanismus der sogenannten Säule II Hilfen für Start-ups beantwortet werden. Doch nicht nur Unternehmen, die von der Krise betroffen sind, finden in diesen Formaten die nötigen Impulse: Im Rahmen eines gemeinsamen Q&A mit dem Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS) hatten Teilnehmer die Möglichkeit, sich über Wachstumsstrategien für den Mittelstand zu informieren.

futureSAX-Matching geht in die nächste Runde

Der frühzeitige Beginn der „Investors Journey“ bietet jungen Unternehmen die Möglichkeit, Kontakte zu Kapitalgebern aufzubauen, Feedback einzuholen und einen systematischen Prozess zur Vorbereitung und Durchführung der Finanzierungsrunde zu starten. Das futureSAX-Matching unterstützt dabei innovative Unternehmen und Gründungsprojekte auf ihrem Weg durch die Vernetzung mit relevanten Investoren aus dem futureSAX-Investoren-Netzwerk. Im Rahmen des futureSAX-Matching am 12. Mai 2020 nutzten Unternehmen aus dem futureSAX-Netzwerk die Möglichkeit, mit OCCIDENT, einer privat gehaltenen Investmentgesellschaft mit Büros in Zug und München, ins Gespräch zu kommen. Auch 2021 werden wir wieder zahlreiche Matchingmöglichkeiten für Unternehmen und Kapitalgeber bieten. Die neusten Informationen erhalten Sie stets über unseren Newsletter.

Neue Übersicht der Finanzierungsrunden auf futureSAX

Seit diesem Jahr pflegen wir eine aktuelle Übersicht der Finanzierungsrunden sächsischer Unternehmen. Die kurze Übersicht bietet alle interessierten eine kurze Übersicht zu den diversen Finanzierungsrunden, die trotz der aktuellen Situation um COVID-19, zustande kamen. Zusätzlich wird zur erhöhten Wahrnehmung erfolgreicher Kapitaltransfers in sächsische Gründungen und Unternehmen das Videoprojekt „Innovation trifft Investition“ fortgesetzt. Es wurden erfolgreiche Investitionen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen in die FI Freiberg Insitute GmbH sowie der TUDAG in die Infrasolid GmbH durch das kurze Filmformat kommuniziert. Außerdem veröffentlichten wir die bekannten futureSAX-Investoren Interviews mit Patrizia Schützenhöfer (OCCIDENT) sowie Fabian Sacharowitz (EIT InnoEnergy Germany).

Finanzierungsrunden sächsischer Unternehmen und Start-ups

Kooperationsveranstaltungen und Ausblick

Das Jahr 2020 startete mit der bereits etablierten Kooperation zwischen futureSAX, Business Angels Netzwerk Deutschland (BAND) e.V. und der Bundesverband Deutscher Startups e.V. mit dem Stopp der GESSI Roadshow rund um die Standardvertragswerke Wandeldarlehen, Term Sheet und Arbeitsvertrag für Business Angels und Gründer.

Auch im neuen Jahr erwartet das futureSAX-Investoren Netzwerk zahlreiche Möglichkeiten Innovationen aus Sachsen kennenzulernen zum Beispiel bei den Sächsischen Investoren Roadshows am 16. März 2021, im Juli 2021 sowie im September 2021.

Ihr Ansprechpartner bei futureSAX

Bild

Alexander Kühne

Projektmanager Kapital

Seine Affinität für digitale Technologien und deren Geschäftsmodelle entwickelte er nach einer mehrjährigen Tätigkeit in der Automobilindustrie. Während seines Masterstudiums des Wirtschaftsingenieurswesens an der Technischen Universität Dresden fokussierte er sich auf die Themen Geschäftsmodellentwicklung & Innovation und gründete ein Unternehmen im Bereich eCommerce und Podcasting. Zusätzlich ist er zweifacher Absolvent der Blockchain School Mittweida und engagiert sich im Organisationsteam des Blockchain Meetup Saxony. Er ist ausgebildeter Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) und war lange ehrenamtlich in der überparteilichen politischen Bildung im Politischen Jugendring Dresden e.V. (PJR) als Vorstandsmitglied engagiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Neuigkeiten aus den Netzwerken, kommende Veranstaltungen und aktuelle News aus dem sächsischen Innovationsland. Das und vieles mehr in unserem monatlich erscheinenden Newsletter!